Filmriss 10.12.2022

Vielfalt ist Trumpf bei Filmriss, dem Kinomagazin eures Vertrauens: Wir haben uns trotz aller Warnungen auf TERRIFIER 2 eingelassen und berichten euch. Ebenso haben wir aber auch Léa Seydoux in AN EINEM SCHÖNEN MORGEN bewundert und Maria Schraders US-Regiedebüt SHE SAID über den Weinstein-Skandal gesichtet. Außerdem sprechen wir ausführlich in der großen Runde über das GAME OF THRONES-Prequell HOUSE OF DRAGON, den deutschen Arthouse-Geheimtipp ICH ICH ICH und die französische Romanze FRAGIL.